Loading color scheme

Kunst macht uns bunt!

Unsere vielfältige kulturelle Dichte ist einzigartig.

Ja, ich bin stolz auf unsere Region! Die Wirtschaft floriert, wir unternehmen alles, um unsere tolle Natur und die herrliche Landschaft zu bewahren. Wir versuchen, das Wachstum und den Zuzug in den Griff zu bekommen und für unsere Bürgerinnen und Bürger aller gesellschaftlichen Schichten, Altersklassen und Lebenssituationen adäquaten Wohnraum zu schaffen. Und wir tun viel für ein ansprechendes Kultur- und Freizeitangebot.
Bei uns ist eine große vielfältige kulturelle Dichte entstanden, um die uns viele Landkreise beneiden.
Ich denke da zum Beispiel an das Franz-Marc-Museum in Kochel – ein Kleinod und touristischer Anziehungspunkt, weit über die Landkreisgrenzen hinaus. In herrlicher Lage über dem Kochelsee gelegen, bietet der moderne Bau im Inneren Exponate von hohem Rang – ein Muss für jeden Liebhaber des Expressionismus mit Werken von Franz Marc und anderer wichtiger Zeitgenossen und Künstlerfreunde des „Blauen Reiters“.

Ein weiterer herausragender Ort der Begegnung ist das „Lange Haus“ in Karpfsee/Bad Heilbrunn, das von der Stiftung Nantesbuch erbaut und 2017 eingeweiht wurde. Es ist vor allem die Symbiose aus Tradition, Moderne und Nachhaltigkeit, die diesen Platz auszeichnet. Aus einem bestehenden landwirtschaftlichen Areal ist eine kulturell wertvolle Stätte mit einem vielfältigen Angebot an Veranstaltungen entstanden. Besucher können hier sogar übernachten.

Eine große Bereicherung ist auch das Kloster Beuerberg in Eurasburg, immer einen Besuch wert - vor allem dank dauerhafter und attraktiver Ausstellungen, die das ehemalige Augustiner-Chorherren-Stift und Kloster der Salesianerinnen mit Leben füllen. Denn mit der Errichtung eines Klosterladens, einer Gaststätte und einer Klosterküche sowie der Umwandlung ehemaliger Klosterzellen in Wohneinheiten bleibt die Zeit nicht stehen.

Das ist es, was Kulturarbeit ausmacht: Nicht nachlassen, nicht aufhören, Kultur im Landkreis zu fördern. Denn sie ist ein bedeutender Standortfaktor und trägt viel zu unserer hohen Lebensqualität im Landkreis bei.